Frau erobern

Frau erobern – 6 Super Tipps

Seit mehreren Wochen überlegen Sie, wie Sie diese eine besondere Frau erobern können. Sie sehen vielleicht jeden Tag in der U-Bahn, im Bus oder bei der Arbeit. Meist immer am gleichen Ort. Sie schauen meist unauffällig herüber und können kaum Ihren Blick von ihr abwenden und oft erwidert sie Ihren Blick. Nur für einen kurzen Moment. Doch Sie wissen einfach nicht wie Sie dies Traumfrau beeindrucken können. Wie Sie sich ihr nähern können ohne aufdringlich oder nervend zu wirken. Und im nächsten Augenblick ist die Gelegenheit wieder vorbei

Wie jeden Tag kommt der Zeitpunkt an dem sich Ihre gemeinsame Zeit dem Ende nähert. Und bei Ihnen bleibt steht der Gedanke: „Wie erobere ich Sie?“. Eine Frau zu erobern kann ganz leicht sein, wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind und unsere Tipps und Strategien befolgen.

 1. Eine Frau erobern: Wie spreche ich Sie an?

Den allerersten Schritt haben Sie schon gemacht. Der erste Blickkontakt ist aufgenommen und Sie lächeln Sie an. Nun kommt es darauf an wie Ihre Traumfrau reagiert. Erwidert Sie nicht Ihren Blickkontakt, hat Sie kein Interesse an Ihnen. Erwidert Sie ihren Blickkontakt, besser noch, Sie lächelt sogar zurück ist der Weg für Sie frei Ihre Traumfrau zu erobern. Für viele Männer ist dieser Schritt einer der Schwersten: Sie müssen sie ansprechen. Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf wie Sie sie ansprechen sollen oder mit welchen Worten Sie Ihre Traumfrau beeindrucken möchten. Vergessen Sie nicht, dass Sie die erste Hürde schon längst überwunden haben. Sie hat eindeutig Ihr Interesse signalisiert. Gehen Sie einfach auf Sie zu und stellen Sie sich vor. In den meisten Fällen reicht das schon und der Rest ergibt sich von selbst.

Taktik: Für ist Smalltalk der Inbegriff der Oberflächlichkeit. Dich wenn es darum geht eine Frau zu erobern ist Smalltalk unabdingbar. Ein Gespräch ist der Einstieg um jemanden kennenzulernen. Also das perfekte Hilfsmittel um Ihre Traumfrau zu beeindrucken. Dadurch können Sie sich als charmanter und witziger Mann präsentieren. Wichtig ist das Sie unverkrampft und locker sind.

Tabu: Wichtig! Sparen Sie sich platte Flirtsprüche, wenn Sie eine Frau erobern möchten, die Ihre Taumfrau mit Sicherheit schon 1000 mal gehört hat. Werden Sie lieber kreativ und lassen sich etwas Besonderes einfallen.

2. Wie erobere ich meine Traumfrau?

Bleiben Sie selbstsicher, Sie haben das Schwerste hinter sich gebracht, wenn Sie sich mit Angebeteten, wenn Sie sich mit Ihr mit intensiven Themen bei Ihrem Date unterhalten. Jetzt müssen Sie die Frau beeindrucken mit Ihrer Persönlichkeit. Verstellen Sie sich nicht. Bleiben Sie ganz natürlich. Wichtig für Sie ist, dass Sie selbstsicher bleiben, wenn Sie die Frau erobern möchten. Es mag selbstverständlich klingen, aber ein Mann der nicht weiß was er will, schreckt Frauen extrem ab.

Bonustipp: Was wollen eigentlich Frauen? In der Regel einen gleichberechtigten Partner! Einen Partner, der genau weiß, was er will! Sie sollten klar in Ihren Entscheidungen sein, wenn Sie eine Frau erobern wollen. Fragen Sie nicht auf was sie Lust hat, wenn es um die Frage geht, in welches Restaurant Sie gehen wollen. Suchen Sie etwas aus, was beiden gefällt.

3. Zeigen Sie echtes Interesse und aufmerksam sein

Das bedeutet im Klartext nicht, dass Sie den Ober-Macho raus hängenlassen sollen, wenn Sie Ihre Traumfrau erobern möchten. Wichtig – verzichten Sie auf Prahlereien – wie mein Haus m, mein Auto, mein Boot. Beim Flirten ist vor allem eines wichtig: Ehrlichkeit. Es hilft Ihnen nichts, wenn Sie Interesse heucheln. Frauen merken dies in der Regel sofort. Zeigen Sie statt dessen echtes Interesse. Das ist die Basis für alles weitere, sollte Sie eine Beziehung mit Ihrer Traumfrau eingehen.

4. Der Tipp, um Frau zu erobern: Hören Sie zu

Der wichtigste Tipp um eine Frau zu erobern ist die Kommunikation. Es ist nicht einmal so wichtig was Sie sagen, entscheidend ist, dass Sie zuhören. Stellen Sie Fragen beim Kennenlernen, die Sie beiläufig erwähnt hatte. Beobachten Sie welche Themen ihr ein Freude bereiten und lenken Sie die Gesprächsthemen darauf. So zeigen Sie ihrer Traumfrau, dass Sie echtes Interesse an Ihr haben.

Tipp: Komplimente haben noch nie geschadet, solange Sie ernstgemeint sind. Übertrieben Sie es aber nicht. Das kann sogar selbst mit ganz banalen Sprüchen funktionieren: „Deine Augen sind sehr schön!“ Ansonsten versuchen Sie die weniger offensichtliche Dinge zu loben, wenn Sie eine Frau erobern möchten. Zum Beispiel: erwähne Sie, dass sich Ihre Nase kräuselt beim Lachen und Sie es Süß finden. Das sind Merkmale, die zeige, dass Sie aufmerksam sind.

5. Konzentrieren Sie sich auf sie

Sie Fragen Sie also: „Wie bekomme ich sie?“ Dies ist davon abhängig wie sehr Sie sich auf Ihren Schwarm einlassen. Wenn Sie eine Frau erobern möchten, klappt dies besonders gut, wenn Sie ihr Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit schenken. Konzentrieren Sie Ihren Blick auf Sie, ohne verkrampft zu wirken und lassen Sie nicht Ihren Blick wandern. Das könnte Unsicherheit oder kein Interesse vermitteln. Vor allem, wenn Sei jeder anderen Frau hinterher starren.

Strategie: Wenn Sie spricht, sollten Sie sie intensiv anschauen, ohne verkrampft oder aufdringlich zu wirken. Errötet sie leicht oder sie unterbricht Ihre Erzählung, haben Sie einiges richtig gemacht.

Tipp: Lassen Sie sie füllen, dass die einzige im Raum für Sie ist. Bringen Sie sie zum Lachen, machen Sie Komplimente und lächeln Sie sie an. Wegen einer anderen sind Sie schließlich nicht hier.

6. Frau erobern wie ein Gentleman

Wenn Sie bei Ihrem Rendezvous Ihre Traumfrau mit Aufmerksamkeiten überschütten, sollte ohne Zweifel klar sein, dass Sie sich für sie interessieren. Jetzt kommt es auf Details an, damit Sie Ihre Traumfrau erobern können. Es geht also nicht darum, dass Sie Ihren Mantel abnehmen oder ihr die Tür aufhalten, sondern das Sei Aufmerksam sind. Kleine Gesten machen Sie nicht zum Chauvi oder lassen die Frau emanzipiert wirken.

Regel: Das sollte nicht nur im Umgang mit Dates gelten, sondern auch für andere Menschen. Bleiben Sie freundlich, grüßen Sie, sagen Sie Danke und drängeln sich nicht vor. So zeigen Sie, dass Sie ein umsichtiger Mensch sind.

Strategie: Die Frau, die Sie erobern möchten, sollten Sie versuchen zu überraschen. Jede Frau gibt kleine Gesten und Andeutungen von sich, die Sie sich zu nutzen machen können. Möglicherweise erwähnt Sie eine bestimmte Blumensorte, Diese können Sie beim 2. Date ihr mitbringen. Oder verstecken Sie kleine Nachrichten in dem Buch, welche sie im Moment.

Fazit: Sechs Tipps, wie Sie eine Frau erobern

Sollten Sie alle diese Hinweise beherzigen, wird sich die Frau, die Sie erobern wollen, kaum Ihrem Charme entziehen können. Natürlich nur, wenn Sie auf einer Wellenlänge sind und sie genauso von Ihnen angetan ist, wie Sie selbst. Zum Abschluss finden Sie noch einmal die sechs wichtigsten Regeln, um eine Frau zu erobern im Überblick: 

  • Nehmen Sie erst Blickkontakt auf, bevor Sie sie ansprechen. Denken Sie nicht lange darĂĽber nach, was Sie sagen wollen, seien Sie lieber entspannt, locker und spontan.
  • Verstellen Sie sich nicht. Strahlen Sie Selbstsicherheit aus.
  • Konzentrieren Sie sich nur auf sie, schenken Sie ihr Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit.
  • Seien Sie ehrlich und zeigen Sie echtes Interesse, wenn Sie eine Frau erobern wollen.
  • Hören Sie Ihr zu, fragen Sie nach, achten Sie auf kleine Hinweise.
  • Seien Sie ein Gentleman – nicht nur ihr gegenĂĽber, auch im Umgang mit Ihren Mitmenschen.

Sie möchten mehr über das Dating erfahren? Dann versuchen Sie es doch mit unseren Flirtkursen oder wenden Sie sich an unser Dating Coaching.  Alternativ kann Ihnen auch ein Dating eBook weiterhelfen.

Ihnen gefallen die Inhalte? Sie kennen jemanden der diesen unbedingt Beitrag lesen muss? Teilen Sie ihn auf Ihrer Wunschplattform und helfen Ihren Freunden weiter!

1 Kommentar zu „Frau erobern – 6 Super Tipps“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.